Saisonstart mit Paddeltour auf dem Markleeberger und Störmthaler See

Bericht von Steffen mit den Fotos von Herman:

Zu der alljährlichen Saison-Eröffungs-Paddeltour trafen wir uns am Sonnabend dem 30.3. bei bestem Wetter bei AllOnSea am Markkleeberger See. In See stachen 6 vollbesetzte Drei-Mann-Boote, ein Zweier und zwei Einer.

Das erste Ziel war die Schleuse um in den Störmthaler See zu kommen. Nach einigen Hin und Her schaltete die Schleuse schließlich auf grün, wir sind all rein, die Toure schlossen sich und das Wasser stieg. Als wir fast oben waren meldete sich eine Stimme aus einem Lautsprecher und teilte uns mit, das wir umgebetene Gäste seien. Ein klärender Anruf von Thorsten brachte alles wieder in Ordnung. Nachdem wir dieses Missgeschick hinter uns gelassen haben, ging es los in den Störmthaler See. Dort mussten wir erstmal schauen, ob die Kirche dort noch an der richtigen Stelle schwimmt. Es war alles okay. Anschließend haben wir eine Rast benötigt und sind dann zu einem Ufer gefahren. Gestärkt ging es dann auf die Rückfahrt. Dabei hatten wir leichtem Gegenwind. Für mich war das okay, weil der Fotograf mit der Kamera beschäftigt war und der Wind mir geholfen hat, das Boot immer wieder in die richtige Richtung zu drehen. Bald kam auch die Schleuse. Diesmal mussten wir umtragen und wir bekamen eine Ahnung, was eine Kanu-Wandertour bedeutet …

Ja, es war ein schöner Tag und vielen Dank an die Organisatorinnen Franzi und Elisabeth!

Steffen

Selfie vom Fotografen

Bookmark the permalink.

Comments are closed.